17. und 18. Juni: Grosses Spielfest 2017

Bildergalerie

Am Wochenende vom 17. und 18. Juni 2017 ist es wieder soweit: Das Grosse Spielfest, der grösste öffentliche Anlass für Kinder und Familien in Bern und Umgebung, lädt zum Austoben und Verweilen ein! In diesem Jahr findet das Fest auf der Brache am Warmbächliweg statt. Die Brache ist mit dem Tram Nr. 7 oder 8 bequem in wenigen Minuten ab Bahnhof Bern erreichbar (Haltestelle Schlossmatte, danach den Ballonen und Kindern folgen).

Feuerwehrfrau und Malermeister
Das kostenlose Spielfest soll möglichst viel freies, kreatives und selbstbestimmtes Spielen an einem besonderen Ort ermöglichen. Hier eine kleine Auswahl, was Kinder alles erleben können: Wage die Sumpfdurchquerung, klettere aufs echte Feuerwehrauto, plantsche im Teich und staue den Bach, lasse die Brachenmusik ertönen, male Wände knallbunt an, sause über den Fahrparcours oder über die Rollenrutsche und baue allerhand mit Holz, Sand und Lehm. Die Brache wird für ein Wochenende zum riesigen Abenteuerspielplatz, ganz nach dem Motto: Mehr Freiräume für Kinder in der Stadt! Auch gegen Hunger und Durst ist gesorgt: Es gibt Verpflegungsmöglichkeiten und eine Pic-Nic-Zone mit Feuerstellen.

Organisiert wird das Grosse Spielfest einmal jährlich gemeinsam vom Dachverband für offene Arbeit mit Kindern in der Stadt Bern (DOK) und dem Fäger - Berner Ferien- und Freizeitaktion. Das Spielfest wird von der Burgergemeinde Bern unterstützt.

Das Spielfest ist Teil des Berner Umwelttages.

DOK Stadtplan Spielfest