Angebote Spielplatz am Schützenweg

AbespiliAug
Vom 7. bis 10. August machen wir Abespilis.
Zum Abespili ist jede und jeder willkommen, egal ob Stammbesucher oder einmaliger Gast, ob alt oder jung, ob mit oder ohne Kinder.
Zusammen mit Freiwilligen (also euch) stellt das Spili Team einen heissen Grill zur Verfügung, Tische und Bänke, Geschirr und Besteck. Dazu werden Beilagen vorbereitet, von denen man sich am Buffet bedienen kann. Getränke stehen in beschränkter Auswahl ebenfalls zur Verfügung.
Beilagen kauft man zu einem Richtpreis von Fr. 7.- pro Teller, Getränke werden etwas über dem Einkaufspreis abgegeben. Eine Preisliste liegt beim Buffet auf, ebenso eine Kasse, an der jede Besucherin, jeder Besucher sein Konto selber regelt.
Natürlich ist es bei diesen Preisen klar, dass der Service eingeschränkt ist und von den Besuchern teilweise selbst erledigt wird. Dazu gehört das Mitbringen von Beilagen (Auslagen werden erstattet, bitte vorher mit dem Team absprechen), das Aufstellen von Tische und Bänken, das Einheizen, Abräumen und Abwaschen und das Versorgen des Mobiliars.

SpielfestSpielfest am 11. August
„Der ganze Spielplatz voller Bahnen“

Die verschiedensten Arten von Vergnügungsbahnen laden Euch dieses Jahr am Spielfest zu abenteuerlichen Fahrten ein. Ihr schaut, dass der Hut am Kopf festgebunden und alles gut verstaut ist. Dann geht’s ab 14h los zur nächsten wilden Fahrt, zum Halt beim Schläckzüüghuus, zu den vielfältigen Entdeckungsreisen oder zu einer weiteren Fahrt im Kreis. Am Eingang kauft ihr einen Spielpass und macht euch auf die Attraktionen zu erkunden. Nach der abschliessenden Monsterstafette auf der Strasse gibt es für die Gewinner - also für alle - ab 18:00 Uhr zu essen. Dann wird nämlich das Buffet eröffnet und die Grills stehen für euer mitgebrachtes Grillgut bereit. Ab 18.30h gibt es Musik von «the singing butterflies» (diese Band ist ein Abspaltung/Weiterentwicklung aus dem Theaterorchester) und anschliessend von «J.J.Reisstein», damit wir feiern und tanzen können bis es dunkel ist.

 

Schiff2 Susanne Keller

Sandkasten

AbespiliAug
Vom 7. bis 10. August machen wir Abespilis.
Zum Abespili ist jede und jeder willkommen, egal ob Stammbesucher oder einmaliger Gast, ob alt oder jung, ob mit oder ohne Kinder.
Zusammen mit Freiwilligen (also euch) stellt das Spili Team einen heissen Grill zur Verfügung, Tische und Bänke, Geschirr und Besteck. Dazu werden Beilagen vorbereitet, von denen man sich am Buffet bedienen kann. Getränke stehen in beschränkter Auswahl ebenfalls zur Verfügung.
Beilagen kauft man zu einem Richtpreis von Fr. 7.- pro Teller, Getränke werden etwas über dem Einkaufspreis abgegeben. Eine Preisliste liegt beim Buffet auf, ebenso eine Kasse, an der jede Besucherin, jeder Besucher sein Konto selber regelt.
Natürlich ist es bei diesen Preisen klar, dass der Service eingeschränkt ist und von den Besuchern teilweise selbst erledigt wird. Dazu gehört das Mitbringen von Beilagen (Auslagen werden erstattet, bitte vorher mit dem Team absprechen), das Aufstellen von Tische und Bänken, das Einheizen, Abräumen und Abwaschen und das Versorgen des Mobiliars.

SpielfestSpielfest am 11. August
„Der ganze Spielplatz voller Bahnen“

Die verschiedensten Arten von Vergnügungsbahnen laden Euch dieses Jahr am Spielfest zu abenteuerlichen Fahrten ein. Ihr schaut, dass der Hut am Kopf festgebunden und alles gut verstaut ist. Dann geht’s ab 14h los zur nächsten wilden Fahrt, zum Halt beim Schläckzüüghuus, zu den vielfältigen Entdeckungsreisen oder zu einer weiteren Fahrt im Kreis. Am Eingang kauft ihr einen Spielpass und macht euch auf die Attraktionen zu erkunden. Nach der abschliessenden Monsterstafette auf der Strasse gibt es für die Gewinner - also für alle - ab 18:00 Uhr zu essen. Dann wird nämlich das Buffet eröffnet und die Grills stehen für euer mitgebrachtes Grillgut bereit. Ab 18.30h gibt es Musik von «the singing butterflies» (diese Band ist ein Abspaltung/Weiterentwicklung aus dem Theaterorchester) und anschliessend von «J.J.Reisstein», damit wir feiern und tanzen können bis es dunkel ist.

 

Schiff2 Susanne Keller

Sandkasten

Anreise

Ab Bahnhof entweder mit Tram 9 bis Spitalacker oder mit Bus 20 bis Wyleregg.