Offene Arbeit mit Kindern

Freundschaften pflegen, Selbstwirksamkeit erfahren, kreativ sein

Der Dachverband für die offene Arbeit mit Kindern in der Stadt Bern (DOK) setzt sich auf allen Ebenen für die Erweiterung und Schaffung ausserschulischer und ausserfamiliärer Spiel-, Begegnungs- und Erfahrungsräume in der Stadt Bern ein. Mit betreuten Kindertreffs, Abenteuerspielplätzen und mobilen Angeboten im öffentlichen Raum bietet der DOK und seine Mitgliedsvereine den Kindern und Familien Begegnungsorte und Spielangebote in den Quartieren an. Hier erfahren Kinder Selbstwirksamkeit, knüpfen und pflegen Freundschaften, setzen ihre Ideen kreativ um. Dies stärkt das Selbstvertrauen, die Resilienz und die Beziehungsfähigkeit der Kinder. Alle DOK-Angebote sind frei zugänglich und kostenlos.

Zurückliegende Einträge unter "Aktuell" finden Sie hier.